Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zahnprophylaxe

zahnprophylaxe"Manchmal ist es gut, sich Profis anzuvertrauen. Das gilt auch für die Mundhygiene", urteilt die Stiftung Warentest in einem neuen Ratgeber zum Thema Zähne. Und weiter: "Wer wirklich Wert auf intakte Zähne und gesundes Zahnfleisch legt, kommt um professionelle Mundhygiene nicht herum".

Eine solche Behandlung wird meist von einer Prophylaxeassistentin oder einer Dentalhygienikerin in der Zahnarztpraxis durchgeführt und dauert etwa eine Stunde. Dabei werden Zähne und Zahnzwischenräume ausgiebig gereinigt, Plaque und Zahnstein entfernt und zum Schluss die Zähne poliert und fluoridiert.

Die professionelle Zahnreinigung ist mehr als nur eine kosmetische Behandlung. Der Patient wird dabei auch zur regelmäßigen und gründlichen Mundhygiene motiviert und angeleitet.

Fragen Sie uns nach einer professionellen Zahnreinigung! Damit steigern Sie nicht nur Ihr Wohlbefinden, sondern sparen auf lange Sicht auch Geld. Die Kosten für diese vorbeugende Maßnahme werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Sie betragen je nach Anzahl der Zähne und Aufwand zwischen 50 und 80 EUR. Damit investieren Sie in die Gesundheit Ihrer eigenen Zähne! Annährend jede Maßnahme, bei der die eigenen Zähne repariert werden müssen, ist mit mehr Aufwand und Aufwendungen verbunden.